Drittes Netzwerktreffen per Videoschalte ein voller Erfolg

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen
ZOOM Videomeeting des VUN Vereins- und Unternehmernetzwerks Hannover

Corona-Förderprogramme – unter diesem Motto stand das dritte Videomeeting des VUN Vereins- und Unternehmernetzwerks Hannover. Für einen Impulsvortrag zu dem Thema, das derzeit viele Unternehmer und Unternehmen beschäftigt, hatte sich VUN-Chef Thorsten Schulz Verstärkung ins Boot geholt.

Christian Baxmann stellte den Teilnehmern alle derzeit vorhandenen Corona-Hilfen detailliert vor. Mit einer umfangreichen Präsentation führte der Steuerberater aus Laatzen durch alle relevanten Förderprogramme und Kredite, nannte wichtige Stichtage und Besonderheiten.

Und: Christian Baxmann bot den VUN-Mitgliedern auch seine kompetente Unterstützung an. „Wer Hilfe bei der Antragstellung braucht oder Fragen hat, der kann sich gerne in meinem Büro melden“, sagte er.


Netzwerken folgt auf Impulsvortrag

Treffen des Vereins- und Unternehmernetzwerks leben aber nicht nur von Informationen, sondern insbesondere vom Austausch. Alle Teilnehmenden hatten wie üblich die Chance, sich und ihr Unternehmen oder ihren Verein vorzustellen.

Davon machten natürlich alle entsprechenden Gebrauch – und ließen damit auch diese Onlineveranstaltung zu einem vollen Erfolg werden. Trotzdem erklärte Thorsten Schulz: „Ich freue mich sehr, euch alle zu sehen. Natürlich hoffe ich aber irgendwann wieder auf persönliche Treffen.“

 

Mitte Mai geht es um Datenschutz

Das nächste Netzwerktreffen ist auch schon terminiert: Am 18. Mai tauschen sich ab 19 Uhr alle interessierten VUN-Mitglieder wieder online aus. Für einen Vortrag hat Thorsten Schulz erneut einen Experten gewinnen können: Jürgen Recha wird dann über Datenschutz und drei Jahre EU Datenschutz-Grundverordnung berichten.

VUN-Mitglieder können sich bereits online für die Veranstaltung unter dem bekannten Link anmelden: https://anmelden.vun-netzwerk.de/

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.